wie man Kleiderordnung und Grooming-Policen behandeln

Für Arbeitgeber, die auf dem Laufenden halten möchten, wie man Kleiderordnung und Grooming-Policen behandeln, hier sind ein paar taktvolle Tipps, um bei der Annäherung an die zweideutige Thema:

Betrachten Sie die Kultur: Arbeitgeber müssen denken, die Art der Mitarbeiter, die sie mieten und behalten wollen. Es ist wichtig zu bestimmen, welche Art von Konsistenz bei den Mitarbeitern gewünscht wird. Als Arbeitgeber, wollen Sie in Einklang mit dem lässigen Kleid Trend von heute fallen oder erfordern eine mehr klassische, professionelle Erscheinung? Was ist die Art von Kultur, die Sie versuchen, in Ihrem Büro zu schaffen?

Nicht diskriminieren: Es ist nach dem Gesetz von Utah verboten, geschlechtsspezifische Kleiderordnung anzuwenden, es sei denn, ein Arbeitgeber bietet den Mitarbeitern auch eine angemessene Unterbringung auf der Grundlage der Geschlechtsidentität an. Stereotypische Kleidung Standards haben sich zu einem Ding der Vergangenheit, die Arbeitgeber müssen sich daran erinnern brautkleid mit ärmel, Arbeitsplatz Kleidung aus einem allgemeinen Standpunkt Adresse und vermeiden, treten auf jeden Mann oder Frau Zehen bedeutet.

Definieren Casual Freitag: Oft eine Quelle der Verwirrung, Casual Freitage müssen klar auf, was als casual akzeptiert werden. Jeder Mitarbeiter kann einen anderen Blick auf, was ‘casual’ bedeutet, so ist es bis zu den Arbeitgebern zu entscheiden, was ist und ist nicht freitags erlaubt. Eine gute Frage für Arbeitgeber zu fragen ist: “Was ist der Unterschied zwischen Casual Friday und Business Casual den Rest der Woche?”

Schritt in, wenn nötig: Arbeitgeber haben das Recht zu treten, wenn ein Mitarbeiter gesehen wird, tragen Offensive oder enthüllt Kleidung zu arbeiten. Das gleiche gilt für Mitarbeiter, die sanfte Erinnerungen, um gute Hygiene bei der Arbeit in einem Büro zu halten.Das Ziel hinter diesem Tipp ist nicht zu erniedrigen Mitarbeiter, sondern um ein Gefühl von Stolz in einer Organisation zu schaffen.

Denken Sie daran, Ihre Rolle: Festlegung der Ton für das Unternehmen die Kleidung und Grooming-Standards ist ein Teil der Arbeitgeber die Rolle. Arbeitgeber sollten sich bemühen, ein Beispiel dafür zu sein, was als geeignet angesehen wird, um am Arbeitsplatz zu tragen. Mitarbeiter sollten in der Lage sein zu wissen, welche Art von Kleiderordnung erwartet wird nur durch Blick auf, wie der Chef gekleidet ist.

Comments

comments

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *