dass ich bekam ein schönes Kleid

Wir verabredeten uns für später an diesem Tag und wurden einen Helfer zugewiesen. Die erste Frage, die sie mir gefragt wurde, was Größe Hose trage ich. Ich gluckste, weil ich wirklich dachte, dass sie die Lächerlichkeit der Frage verstanden, aber ihr über ich suche klar, dass sie wahrscheinlich immer eine Größe 4 war.
Ich erklärte ihr, dass ich Hosen in den Größen hatte im Bereich von 6 – 16 so vielleicht würde meine Taille Größe mehr Sinn machen. Sie zuckte die Achseln mich ab und schlug vor, ich versuche, ein 8. Dieses Mal lachte ich hart. Diese Person hatte wirklich keinen Sinn für Größen oder Stellen für diese Angelegenheit. Ich wusste, dass es nicht ihre Schuld war, und sie war nur ihr Bestes versucht, aber das Mindeste, was Sie tun können, ist eine Größentabelle tragen. Ich schweife ab.

Sie könnte genauso gut eine Plastiktüte gebracht für mich um meinen Kopf zu wickeln, weil der Apparat sie mir gebracht hat mich atemlos, buchstäblich. Ich habe sofort verwirkt, warf sie in eine Ecke und begann, auf Kleidern versuchen. Ich habe versucht, auf einem 10, 12 und 14, die alle in der Regel passen. So viel zur Größe Charts.
Ich war nicht sicher, was mich nicht würdig genug von Full-Service. Vielleicht war es, weil ich sie an Größe Vorschläge lachte. Vielleicht war es, weil ich eine Todesfalle zu tragen abgelehnt. Vielleicht war es, weil ich die einzige Frau dort war, der nicht ein ganzes Gefolge gebracht hatte. Oder vielleicht war es, weil ich eine Größe 14 war und so tat es nicht wirklich wichtig, dass ich bekam ein schönes Kleid Mekleid, weil Blick auf mich.
Zum Glück war mein Selbstliebe Haltbarkeit immer noch stark zu halten. Ich dankte die Frau für ihre Zeit, als sie einen Katalog und Zahnpasta-Proben in der Hand vor eilen zu einem anderen Termin geschoben.
Obwohl dieses Projekt für mich gut funktioniert, jammern ich immer noch, dass diese Erfahrung für viele Frauen da draußen ist nicht das Gleiche. Ich beklage, dass meine Selbstliebe als schrille kommt ab. Ich beklage, wie ich meine Mutter fühlen. als ob es etwas falsch mit ihr war, weil sie so viel über gepflegt, wie die Leute mich sehen würden, und ich habe sehr stimmlich nicht. Es ist nicht ihre Schuld, es ist nicht die Schuld des Helfers. Es ist die Welt, die wir aufgewachsen in denen Frauen auf eine Reihe von Parametern beschränkt sind. Die gleiche Welt, die Angst vor Hetzer uns zu denken, sind wir nicht so viel wert, wenn wir nicht in diese Parameter passen, dass wir es nicht wert sind, glücklich zu sein.
An alle, die dies hatte passieren oder wer hat die gleichen Ängste, Sie sind so viel wert, und Sie verdienen Glück und ein großes, geschwollen, glänzend, lächerlich Kleid, wenn das ist, was Sie wollen.

Comments

comments

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *